Rezension Gone Girl


Erscheinungsdatum: 19. August 2013
Verlag: FISCHER Scherz   
592 Seiten
16,99€

Zum Inhalt wurde ja in vielen Rezensionen schon genug geschrieben.
Was mir wichtig ist über dieses Buch zu sagen: Es wird angekündigt und beworben als die "Thriller-Sensation" des Jahres.
Und das ist meiner Meinung nach einfach falsch. Dieses Buch ist kein Thriller, es ist ein Psychogramm einer Beziehung, in der nichts ist, wie es scheint.
Das Buch ist toll, spannend und faszinierend, aber kein Thriller!
Ich brauchte etwas, bis ich mich in das Buch hinein gefunden hatte, konnte dann aber nicht mehr aufhören zu Lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen