Meine Eindrücke von der Buchmesse

Sagenhaft, wie viele Menschen auf zwar viel, aber irgendwie doch nicht genug Platz passen! Und so viele Bücher!! Und so wenig Übersicht.
Angekommen nach fast fünf Stunden Busfahrt schnappte ich mir als erstes einen Übersichtsplan und dachte noch "Ach, so schlimm ist das doch gar nicht." Im Endeffekt war das Interessante für mich eh "nur" in den Hallen 3 und 4. Da hatte ich mich allerdings schnell getäuscht! Es ist wirklich interessant, wie oft man innerhalb kürzester Zeit an ein und der selben Stelle vorbei laufen kann und wie schnell man jegliche Orientierung verliert!
Schon nach kurzer Zeit ließ ich mich deshalb einfach im Menschenstrom mitreiben und fand dann auch schnell den Stand von Droemer/Knaur, wo bald mein momentaner Lieblingsautor Sebastian Fitzek zum Gespräch erscheinen sollte.
Irre, wie viele Menschen die selbe Idee hatte wie ich! Tja, Platz hatte ich nicht wirklich, darumging ich wieder und schaute mich in der Halle weiter um.

Um es abzukürzen: Letztendlich bekam ich sogar ein Foto mit Sebastian Fitzek und wechselte zwei, drei Sätze mit ihm. Aufgeregt war ich wie ein Schulmädchen :-D

Beim Bloggertreffen von Lovelybooks wollte ich auch vorbeischauen, aber ich merkte schon ganz schnell, dass das so gar nichts für mich ist. Warum und wieso mag ich hier nicht näher ausführen, aber danach hab ich meinen "Bloggerausweis" lieber in die Tasche gesteckt...

Gegen Ende meines Besuchs traf ich noch auf Jennifer B. Wind, ist DAS eine liebe Person!!!

Mein Resume:
Da ich meinen Blog ja wirklich ganz als Hobby betreibe und nicht "angewiesen" bin auf viele Klicks, hatte ich ja auch nicht vor, viele Autoren zu treffen und zu interviewen oder anderweitige Kontakte zu knüpfen. Von daher denke ich nicht, dass ich nächstes Jahr wieder hin "muss".
Aber ein Erlebnis war es schon und für eine Bücherliebhaberin wenigstens einmal im Leben ein Muss.

1 Kommentar:

  1. Hallo Kristine,
    ich habe dich für den "Winterlesen"-Tag getaggt und würde mich freuen, wenn du auch daran teilnimmst :) Mehr Infos gibt es hier: http://www.einzelstueck-kulturleben.blogspot.de/2014/10/tag-winterlesen.html
    Liebe Grüße,
    Einzelstück

    AntwortenLöschen