Bücher für den Gabentisch #2

Meinen heutigen Vorschlag für den Gabentisch habe ich selbst leider nur als Ebook und bin wirklich schwer am überlegen, ob ich es mir nicht selbst unter den Christbaum legen lassen soll.
Es handelt sich um "Staats´ Geheimnisse - Mediterrane Rezepte" von Stephan Staats, erschienen im Becker Joest Volk Verlag.
In meiner Buchhandlung eingeordnet in die Kategorie "Kochbuch" ist es doch so viel mehr als nur das.
Stephan Staats plaudert aus dem Nähkästchen seiner Erlebnisse als Schiffskoch. Doch nicht für den "Otto-Normal-Bürger" kocht er, Ölscheichs, russische Oligarchen, Musiker, Hollywood-Regisseure und -Schauspieler sowie Wirtschaftsmagnaten gehören zu seinen Arbeitgebern. Dementsprechend aufregend und abenteuerlich lesen sich auch die vielen Geschichten zwischen den Rezepten.

Nicht vergessen darf ich natürlich, dass ich auch etwas zu den Rezepten sage.
Zu finden sind Gerichte, Speisen und Getränke aus Frankreich, Monaco, Spanien, Portugal, Balearen, Kanaren, Italien, Korsika, Sardinien, Malta, Albanien, Montenegro, Kroatien, Slowenien, Griechenland, Türkei, Zypern, Ägypten, Lybien, Marokko, Algerien, Tunesien, Israel, Gazastreifen, Syrien und Libanon.
Da ich "Staats' Geheimnisse" noch nicht so lange habe, konnte ich bisher nur drei Rezepte nachkochen - einmal die Quiche Lorraine, dann Spaghetti Aglio e Olio und Hummus.
Leicht verständlich erklärt, geschmacklich 1A.

Hier ist der doch stolze Preis von 34€ wirklich bestens investiert, denn man bekommt dafür ein wirklich besonderes Schmuckstück.

Schaut euch unbedingt auf der verlinkten Seite des Verlages um, da bekommt ihr einen tollen ersten Einblick in dieses ganz besondere Kochbuch mit Geschichten/Erlebnisbuch mit Rezepten.

 Bibliografische Daten
ISBN 978-3-95453-106-6
34,00 EUR (D), 35,00 EUR (A)
336 Seiten, Format 23,5 x 28 cm, 128 Fotos,
gebunden, mit SU und Lesebändchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen